Bronze für Hannah Kost bei den
Oberbayrischen Jahrgangsmeisterschaften in Erding

 

ed 1

Die Indersdorfer Haie bei den Oberbayrischen Jahrgangsmeisterschaften in Erding: 
vordere Reihe v.l. Marie Fiebig, Larissa Ackermann, Christian Hammerl, Johanna Kudorfer; 
hinten: Lena Ferstl, Hannah Kost, Tobias Grosch und Trainer Stefan Fleischmann
Ein kleines Team von sieben Schwimmerinnen und Schwimmern des TSV Indersdorf stellte sich unter der Leitung von Trainer Stefan Fleischmann am ersten Juliwochenende in Erding der starken Konkurrenz aus Oberbayern. Angereist waren 586 Aktive aus 43 Vereinen, die insgesamt 2.245 Einzelstarts absolvierten. Für viele Athleten sind die Oberbayrischen Jahrgangsmeisterschaften etwas Besonderes, denn startberechtigt ist nur, wer die vorgeschriebenen Pflichtzeiten erfüllt. 
Hannah Kost (2006) zeigte sich an beiden Tagen in Bestform. Viermal ging sie an den Start. Am Samstag belegte sie bei strahlendem Sonnenschein über 200 m Rücken einen sehr guten sechsten Platz, über die 200 m Freistil wurde sie in einer Zeit von 1:07,79  achte und qualifizierte sich damit gleichzeitig für die Bayerische Jahrgangsmeisterschaften in Würzburg Ende Juli, wo sie außerdem über die 50 m Freistil und Rücken an den Start gehen darf. Der Sonntag begann bei kühler Witterung im Regen. Während einige Athleten mit den widrigen Bedingungen zu kämpfen hatten, ließ Hannah sich nicht beirren und gewann über die 100 m Rücken die Bronzemedaille. Auch bei ihrem letzten Start über die 200m Lagen konnte sie ihre persönliche Bestzeit noch einmal steigern und stellte ihre Vielseitigkeit als Schwimmerin unter Beweis.
Mit guten Leistungen schwammen Johanna Kudorfer (2007) über die 200 m Rücken und Tobias Grosch (2006) über die 100 m Schmetterling in die Top-Ten. Lena Ferstl (2005), die wie Johanna insgesamt zweimal - über die 100 m und 200 m Rücken - an den Start ging, und Christian Hammerl (2008), der sich über 100m Freistil in ausgezeichneter Form zeigte, erzielten gute Plätze im Mittelfeld. 
Dies gelang auch Marie Fiebig und Larissa Ackermann im Jahrgang 2009. Nur vier Zehntelsekunden trennten die beiden Teamkolleginnen nach ihrem überzeugenden Rennen über 100 m Brust  - Platz 11 und 12 lautete das positive Endresultat und setzte den Schlusspunkt für ein insgesamt sehr erfreuliches Wochenende der Indersdorfer Haie in Erding.

ed 2

Siegerehrung 100 m Rücken im Jahrgang 2006: 1. Platz Luisa Rumler (SV Grafing-Ebersberg), 2. Platz Michelle Hofmann (VFL Piranhas Waldkraiburg), 3. Platz Hannah Kost (TSV Indersdorf)