TSV Indersdorf Handball Logo

Aktuelles aus der Handballabteilung

Liebe Handballer und Handballinteressierte,

der BHV hat uns informiert, dass der Spielbetrieb vorerst bis zum Jahresende ausgesetzt wird. Ob und wann im laufenden Jahr noch Trainingsbetrieb stattfinden kann, steht zur Zeit noch nicht fest. Wir werden euch an dieser Stelle und über eure Trainer weiter auf dem Laufenden halten.

 

--> Alle Mannschaften, alle Spiele <--

--> Hier geht's direkt zu den Spielterminen der nächsten Tage <--

--> Alle Begegnungen, Anschriften und Gegner der Saison auf einen Blick <--

Gerade in Zeiten wie diesen ist Zusammenhalt besonders wichtig.

Abteilungsleiter Lars Röckle bedankt sich im Namen aller Handballer bei Alfred Geretshauser, Geschäftsführer der Firma Geretshauser aus Markt Indersdorf, für die langjährige Partnerschaft. Seine Firma "Dekofux" wird uns in der aktuellen Saison und hoffentlich auch zukünftig als Sponsoringpartner begleiten.

Dekofuxhandball1

Durch das Coronavirus scheint momentan die ganze Welt stillzustehen, und das gilt leider auch für den Breitensport. Umso wichtiger ist es, dass wir uns auch in diesen schwierigen Zeiten der Unterstützung durch unseren Förderverein gewiss sein können, denn wir blicken voraus und können die Zeit, in der wieder ein geregelter Trainings- und Spielbetrieb möglich sein wird, kaum erwarten. Daher freuen wir uns über zwei neue Mitglieder, Bianca Nann und Robert Tiepmer, und hoffen, an dieser Stelle bald weitere neue Namen veröffentlichen zu dürfen. ;-) Wenn Ihr unsere Handballabteilung nicht nur mental, sondern auch finanziell unterstützen wollt, findet Ihr alle Infos zu unserem Förderverein hier.

Nach langer zwangsbedingter Corona-Pause war es am gestrigen Samstag (10.10.20) endlich wieder soweit. Als Vorbereitung auf den Saisonauftakt traf unsere männliche B-Jugend für ein Trainingsspiel auf die Jungs der A-Jugend aus Mering. Über 3 x 20 Minuten lieferten sich die beiden Teams ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen mit über weite Strecken nur einem Tor Unterschied im Spielstand. Im letzten Drittel gelang es dem Gegner aus Schwaben, seinen Vorsprung geringfügig auf 3 Tore auszubauen. Auch wenn es vorübergehend schien, als ginge unseren Jungs die Puste aus, gelang es ihnen trotzdem, den Rückstand auszugleichen und etwa 3 Minuten vor Schluss sogar in Führung zu gehen. Diesen Vorsprung konnten sie bis zur Schlusssirene halten und gewannen das Spiel letztlich tatsächlich mit 28:27. 

Trainer Jürgen Vogl zeigte sich sehr zufrieden mit dem Ergebnis seiner Mannschaft gegen einen Gegner, der im Schnitt 2-3 Jahre älter war als unsere B-Jungs.

Gleichzeitig war das Testspiel auch die Nagelprobe für unser neues Hygienekonzept. Desinfektionsmittelspender, Wegeführugen, Datenerfassung... Es gibt viel zu beachten, um die Sicherheit von Spielern, Offiziellen und Publikum zu gewährleisten. Die Akzeptanz und Resonanz aller Anwesenden war aber durchweg positiv, so dass wir guter Dinge sind, auch im demnächst startenden Regelspielbetrieb sicher und gesund durch die Saison zu kommen.

Nach Susanne Schöpf begrüßen wir ein neues Mitglied in unserem Förderverein, Familie Gesang aka "Gesangsverein Weichs" ;-). Und wir freuen uns auch weiterhin über jede neue Unterstützung. Die Beitrittserklärung und weitere Infos findet Ihr hier. Auf Wunsch könnt Ihr euch in unserem Handballfeld verewigen lassen, das im Schaukasten an unseren Heimspieltagen ausgestellt wird. Vielen Dank an alle bisherigen, neuen und zukünftigen Unterstützer!

Spielfeld Foerderverein 181020

Mit Andrei-Alin Macovei konnte unser sportlicher Leiter Herren Norbert Hartmann einen absoluten Topspieler nach Indersdorf holen. Bereits in den ersten Einheiten konnte Maco den Beweis seiner spielerischen Qualität erbringen. Neben seinen zweifelsohne tollen sportlichen Qualitäten, überzeugte unser Neuzugang auch im Umgang mit unseren Nachwuchsspielern und konnte schon viele hilfreiche Tips weitergeben.

fainbnehipehghfn